Praxis IT

Nach 8 Jahren aktiver Tätigkeit als Praxisbetreuer und Techniker kenne ich die Anforderungen und Herausforderungen einer modernen Arztpraxis. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie nur einen IT Arbeitsplatz in Ihren Behandlungsräumen haben, Teil einer Berufsausübungsgemeinschaft sind oder ein medizinisches Versorgungszentrum leiten – eine zuverlässige Hard- und Softwareausstattung ist in jedem Fall essenziell.

 

Wer ich bin

Mein Name ist Max Dionysius und ich habe 2008 meine Ausbildung als IT Systemelektroniker begonnen und 2011 erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildungsstätte blieb auch nach meiner Lehre mein Arbeitgeber; eine Firma, in der ich sehr viel lernte. Sie betreut als Vertriebspartner eines der marktführenden Arztinformationssysteme für Ambulanzen zahlreiche Arztpraxen, bis hin zu großen medizinischen Versorgungszentren. Auf diese Weise konnte ich so Erfahrungen über die Bedürfnisse und Anforderungen einer ambulanten Praxis erlangen, sowie Herausforderungen die der digitale Wandel an die gesamte Branche stellt.

 

Was ich biete

Diese permanenten Änderungen und Neuerungen, in einer sich im digitalen Aufbruch befindenen Sparte, erfordern einen Partner, der für Sie den Überblick behält und Sie in allen wichtigen Bereichen objektiv und transparent berät und begleitet. Aus diesem Grund biete ich selbst auch keine Hard- oder Software an, sondern stehe Ihnen als Berater und Partner zur Seite. Doch nicht nur die Beurteilung von Angeboten zu einem neuen Praxisserver steht in meinem Portfolio, sondern auch die Optimierung Ihres Praxisalltags. Viele Tätigkeiten und Arbeitsabläufe sind über die Jahre hin gewachsen und meist fällt es erst bei einer Analyse auf, wie unnötig arbeits- und damit kostenintensiv manche Schritte sind.

Dabei ist es ein Leichtes die Digitalisierung für sich zu nutzen. Auch wenn es im Gesundheitswesen für die IT viele Hindernisse, wie z.B. das Thema Datenschutz gibt, so können zahlreiche Werkzeuge auch genutzt werden. Entscheidend dafür ist ein Partner, auf den Sie sich verlassen können.

Auch wenn Sie bereits einen Hardwarebetreuer oder ein Systembetreuer haben, so kann es nie schaden, sich die berühmte zweite Meinung einzuholen. Wünschen Sie Anregungen, neue Ideen oder einfach nur eine unverbindliche Beratung, zögern Sie nicht, mich über mein Kontaktformular anzuschreiben. Ich werde mich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.